DER KOCHKURS GEGEN DIE BRAT-ANGST

Wagyuhof Mostviertel und “Gasthaus Pillgrab” bieten ab Februar 2020 wieder gemeinsame Kochkurse an. In diesen Zusammenkünften dreht sich alles um das beste Fleisch der Welt – das Wagyu-Fleisch. Sehr oft werden wir von unseren Kunden gefragt, wie man dieses hochwertige Fleisch am besten zubereitet. Also haben wir uns für diesen Kochkurs ein umfangreiches Kulinarium überlegt.

Dabei wird vom klassischen Steak, über Schmorgerichte, bis hin zu Special-Cuts ein abwechslungsreiches Programm angeboten. Details entnehmen Sie bitte dem Menüplan (Änderungen vorbehalten).

Erleben Sie mit Ihrer Familie, Freunden oder Kollegen die neue Fleischkultur und verbringen Sie kulinarische Stunden in einer heiteren und gemütlichen Atmosphäre!

ABLAUF

  • Vor dem Kochkurs treffen sich die Teilnehmer am Wagyuhof Mostviertel in Porstenberg 17, 3350 Haag. Hier wird es eine Hofführung, allgemeine Informationen über uns und unsere Philosophie sowie über die spezielle Rinderrasse Wagyu geben. Offizieller Start ist um 14 Uhr. Es wird auch die Möglichkeit geben, Fleisch von unseren Wagyu-Rindern zu kaufen.

 

  • Danach geht es weiter zum “Gasthof Pillgrab”, Westbahnstraße 32, 4300 St. Valentin. Der offizielle Start des Kochkurses ist um 15 Uhr (für all jene, die an der Hof-Führung nicht teilnehmen möchten).

Wagyuhof Menü

Kalte Vorspeise

Mit Miso und Wasabi marinierte Wagyu „Nuss“

Warme Vorspeise

Geflämmtes Carpaccio von der hochmarmorierten Wagyu Querrippe
auf Pastinaken-Püree und Sesam-Wurzelgemüsesalat

Zwischengericht

Niedertemperatur-gegarte Wagyu Beiried
mit Mostkraut und Rotwein-Schalotten

Hauptgericht

Wagyu Hinteres Ausgelöstes in Portwein und Kräuter geschmort
auf Erdäpfel-Topinambur-Ragout und Apfel-Rettich-Chutney

Dessert

Beeren-Topfensorbet

1. Termin Freitag, 09.10.2020

Freie Plätze

2. Termin Freitag,
16.10.2020

Freie Plätze

3. Termin Freitag, 23.10.2020

Freie Plätze

TEILNEHMER WERDEN!

KOCHKURS-DETAILS:

Die maximale Teilnehmeranzahl beträgt 8 Personen – ab 6 Personen findet der Kochkurs statt. Gerne können für Gruppen auch individuelle Termine vereinbart werden (ab 6 Personen). Für die Anmeldung setzen Sie sich bitte per Mail unter karl@wagyuhof.com oder telefonisch unter +43 660 65 66 927 mit uns in Verbindung.

KOSTEN UND INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

  • Der Kochkurs kostet pro Person 190 Euro – dieser kann in Form eines Gutscheines erworben werden.
  • Im Kochkurs sind alle Speisen sowie alkoholfreie Getränke und zu Beginn des Kurses ein Aperitif enthalten.
  • Zusätzlich erhalten Sie eine persönliche Wagyuhof-Kochschürze.
  • Sehr wahrscheinlich werden von uns zu Image-Zwecken auch Fotografien und Videos angefertigt. Wir informieren Sie diesbezüglich im Detail noch vor Ort.
SPRACHEN:

LIEFERUNG

GO Express - Ihre Lieferung ist immer versichert und ab 150 EUR Warenwert kostenlos. Der Versand erfolgt in speziellen Transportboxen, sodass die Ware frisch, unversehrt und rasch am Ziel ankommt.

GENUSSGARANTIE

Wagyu-Fleisch ist arm an Cholesterin und enthält bis zu 30 % mehr ungesättigte Fettsäuren als das Fleisch anderer Rassen. Durch den hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren trägt das Wagyu-Fleisch zu einer bewussten Ernährung bei.

ZAHLUNG

   

STEAKS + PRIME CUTS

Das Beste vom Wagyu-Rind 

WAGYUHOF ÖSTERREICH

Erfahren Sie mehr über uns und die Geschichte hinter Wagyuhof Österreich!

FEINKOST SHOP

Veredelungsprodukte vom Wagyu-Rind

FOLGEN UND GEWINNEN

Folgen Sie uns auf einem unserer Kanäle und verpassen Sie keine Aktionen und Gewinnspiele!

BURGER SHOP

Der originale Wagyuhof-Burger: Ohne Zusatzstoffe und lachhafte Aromen. 

GASTRONOMIE

Partnerschaften sind wichtig! Lassen Sie uns reden.


PRODUKTINFORMATIONEN

BMS - BEEF MARBLING SCALE

Die Qualität unserer Prime-Cuts wird anhand der jeweiligen Marmorierung definiert (BMS – Beef Marbling Scale). Je höher der Marmorierungsgrad (bestimmt durch die intramuskuläre Fetteinlagerung) desto besser die Qualität. Die Wagyuhof Österreich Standard-Marmorierung liegt zwischen 6-8.

Die "Beef Marbling Scale" erstreckt sich über Stufen von 1-12:

HALTUNG

Unsere Tiere wachsen abgeschottet von jeglichen Stressfaktoren im wunderschönen Mostviertel heran. Unser neuer Stall bietet genug Platz und direkten Zugang zur Weide, auf der sie den nötigen Auslauf bekommen.

FÜTTERUNG

Bis zu einem Alter von ca. 10 Monaten ernähren sich unsere Wagyu’s ausschließlich von den Gräsern und Kräutern, die ihnen die Natur zu Verfügung stellt. Anschließend wird eine spezielle Futtermischung, die wir über die Jahre entwickelten, hinzugegeben.

SCHLACHTUNG

Damit auch die Schlachtung so stressfrei wie möglich vonstattengeht, werden die Tiere am Vortag auf den nahe liegenden (5 Minuten Fahrtzeit) Fleischhauer-Meisterbetrieb (Rudolf Menzl) angeliefert.

REIFUNG

Die Reifung stellt ein weiteres Qualitätsmerkmal unseres Produktes dar. Eine 3-4 wöchige Reife in spezialisierten Kühlräumen darf an dieser Stelle verraten werden. Anschließend - natürlich unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards - wird das Fleisch mit unserem Fleischer in sterilen Räumen in seine finale Form zerlegt, geschnitten und im weiteren Verlauf verpackt.