Wagyu Porterhouse Steak BMS 4-5

78,04 89,38 

Perfekte Reifung (ca. 28 Tage)
Zurück

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 0105 Kategorie:

Das Wagyu Porterhouse Steak wird mit Knochen aus dem Rücken geschnitten. Genau wie das T-Bone-Steak, hat das Porterhouse den typischen T-Knochen. Er teilt das Porterhouse in Beiried (Roastbeef) und Filet. Unsere Porterhouse Steaks besitzen eine feine intramuskuläre Fetteinlagerung. Diese schmilzt beim Grillen und Braten. Dadurch entsteht das einzigartige Wagyu-Aroma, welches durch den T-Knochen beim Grillen besonders gefördert wird.

Zubereitung:
Das Porterhouse Steak eignet sich hervorragend zum Kurzbraten. Bedingt durch seine Dimension sollte es aber unbedingt vor- oder nachgegart werden. Bei starker Hitze in der Pfanne / am Grill von beiden Seiten scharf anbraten (idealerweise soll das Filetstück weniger Hitze abbekommen) und im Ofen oder der indirekten Grillzone bei ca. 130 °C auf Kerntemperatur gar ziehen lassen. Das dauert rund 10 Minuten. Vorzugsweise mit einem Thermometer die Kerntemperatur messen (Vorsicht: Nicht am Knochen messen!). Wichtig: Nach dem Zubereiten noch mit Steinsalz und Pfeffer würzen und 3-5 Minuten ruhen lassen.

Zusätzliche Information

Gewicht

0,796 kg, 0,814 kg, 0,730 kg, 0,666 kg, 0,672 kg, 0,732 kg, 0,814 kg, 0,824 kg, 0,836 kg, 0,738 kg, 0,800 kg